Atkeult Wat – Was geht?

Dieses leckere klingende äthiopische Rezept hat uns Christophe zugeschickt.
Here we go:

Atkeult Wat – Äthiopischer Gemüsetopf
von Christophe Schében
Musik: SLOUGH FEG „Animal Spirits“
 
• 1/2 Weißkohl
• ca. 300 g Karotten
• ca. 300 g Kartoffeln
• 1 Zwiebel
• 1 TL Kurcuma
• 1 TL Kümmel (notfalls auch gemahlen)
• Salz und Pfeffer zum Abschmecken
• ca. 1 Glas Wasser

Vegan, lecker, simpel und günstig!
1. Den Weißkohl in Streifen und die Karotten in Scheiben schneiden.
2. Die Zwiebel zerkleinern und kurz in etwas Öl anbraten. Gewürze, Weißkohl und Karotten dazu und etwa eine Viertelstunde köcheln lassen.
3. Währenddessen die Kartoffeln in Würfel schneiden.
4. Nach der Viertelstunde die Kartoffeln und etwas Wasser dazugeben und köcheln lassen, bis das Gemüse durch ist. Ab und zu umrühren und evtl. etwas Wasser dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

• Servieren kann man das Ganze z.B. mit Reis oder dünnem Fladenbrot. Mit Reis reicht es für vier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s