KoK vor Ort: Kopps in Berlin

KoK vor Ort: Kopps in Berlin
Kürzlich hatten wir das Vergnügen, Björn Moschinskis neues Restaurant in Berlin Mitte antesten zu können.

Und natürlich war es lecker! Schönes Ambiente, gemütlich, und vor allem leckerstes Essen: Wir hatten das Tagesmenü für 17,50 Euro mit gelber Paprikasuppe, Sellerieschnitzel & Kartoffelpüree, dazu Gurkensalat, und als Dessert Mousse au Chocolat – deliziös!

Genau wie das Frühstück am nächsten Tag (Sa/So als Brunch!) mit wundervollem Bauernfrühstück (Bratkartoffeln und Tofu-Rührei) und dazu Moschinski legendärer Eiersalat, den Latte Macchiato mt Sojamilch nicht zu vergessen. Doof nur, dass Berlin so weit ist – wann kommt die Kölner Dependance?

http://www.facebook.com/KoppsBerlin

Advertisements

3 Gedanken zu “KoK vor Ort: Kopps in Berlin

  1. Tolles Restaurant…..ich muß aber noch hinzufügen…das HILLER in Hannover ist nicht zu toppen für mich.Und…seit Mai ausschließlich vegan.Wer mal hier ist,sollte es probieren.Jeden Tag Mittagstisch für 7,90Euro MIT Rohkost und Nachtisch(und natürlich dem Hauptgericht).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s