In Seitan we trust!

Wir haben was zu verschenken!
Die netten Menschen von roots of compassion haben uns 2 T-Shirts ihrer neuen Kollektion zum Verlosen spendiert.

Wenn du dieses wunderschöne Shirt haben willst, schickst du einfach eine email an office@kochenohneknochen.com mit der Begründung, warum du unbedingt dieses T-Shirt haben möchtest. Bitte Größenangabe und ob unisex oder women nicht vergessen!

Die Verlosung läuft ab sofort bis Pfingstmontag (28.05.12), 24.00 Uhr. Viel Glück!

Kochen ohne Knochen als PDF-Download-Bundles

Wer das Heft lieber am Computer, auf seinem Tablet-PC oder iPad liest, kann die Hefte (die bis auf Nr. 7 und Nr. 8 ausverkauft sind) in unserem PDF-Downloadshop bekommen.

Zwei Bundles stehen zur Auswahl: Für 13,99 Euro (statt 16,92 bei Einzelkauf der PDFs) gibt es das Bundle aus Nr. 1 bis inkl. Nr. 8, und für 11,99 Euro (statt 13,93 bei Einzelkauf der PDFs) das Bundle bestehend aus Nr. 1 bis inkl. Nr. 7

Bestellen könnt ihr das alles im KoK-Shop (letzte und vorletzte Seite)

Kochen ohne Knochen Nr. 08 kommt/ist raus


Endlich ist es soweit: seit Freitag, 11.05. ist unsere #08 in der Post und wird Anfang der Woche bei den Abonnent(inn)en eintreffen (Abos ins Ausland brauchen etwas länger).

Ab Mitte der Woche ist das Heft dann auch in ganz Deutschland sowie in Österreich und der Schweiz im Bahnhofsbuchhandel erhältlich.

Natürlich ist das Heft auch bei uns im Shop versandkostenfrei für 3,50 Euro bestellbar, als PDF-Download ist das Heft ab sofort für 2,99 Euro verfügbar.

Die Themen der achten Ausgabe:
– Soko: Die französische Schauspielerin und Sängerin ernährt sich vegan und sprach mit uns darüber
– NAPALM DEATH machen unglaublich laute und böse Musik, doch ihr Sänger ist ein philosophierender Veganer
– Konrad Adenauer erfand die Sojawurst – und wir liefern die Hintergründe
– Vegane Blogs: Wir stellen unsere Lieblinge vor
– Sojabohnenanbau in Deutschland: Warum Tofu nicht den Regenwald tötet
– Der KoK-Produktcheck: Sojaschnetzel à la Hackfleisch
– und viele andere

Wie immer also eine spannende Mischung aus Interviews und Erfahrungsberichten mit/von Veganern und Vegetariern sowie zu Lebensmitteln, Kochen, Essen und Ernährung allgemein geben. Und wie gewohnt nehmen wir Fleisch- und Käseersatzprodukte und andere Leckereien unter die Lupe, testen Kochbücher und Restaurants und haben natürlich viele Rezepte zum Nachkochen auf Lager.

Heroes of today!

Puuuuh, 1000 druckfrische Hefte zu packen ist ganz schön viel Arbeit!

Zum Glück hatte ich zwei phänomenale Helferinnen: Dani und Christina (siehe Foto), die sich tapfer geschlagen haben, so dass die Hefte ab Samstag auf dem Weg zu euch sind. Anfang nächster Woche sollte Kochen ohne Knochen #08 dann in eurem Briefkasten stecken.

Achja: im Bahnhofsbuchhandel ist es dann ab Mittwoch (16.05.) erhältlich.

Wir haben geschlossen!

Liebe Freunde der pflanzlichen Kost,

wir sind geradezu überwältigt von der großen Anzahl der Anmeldungen für den ersten Solinger VeganBrunch. Damit hatten wir nicht gerechnet.

Leider hat auch die Cobra Kantine ihre Kapazitätsgrenzen, so dass wir ab sofort keine Anmeldungen für den 17.06. mehr annehmen können :-(

Wir gehen aber sehr stark davon aus, dass es bald die nächste Veranstaltung dieser Art geben wird. Wir halten euch über Facebook auf dem Laufenden. Check it out!

Voll auf die 1000!

971 Abos haben wir für Kochen ohne Knochen derzeit, doch um das nächste Heft kostengünstig verschicken zu können, brauchen wir 1.000. Es fehlen also noch 30 Abos … und die wollen wir bis Mittwoch, 9.5. haben.

Deshalb: JETZT abonnieren (10 Euro für 3 Hefte), als Prämie die schwarze KoK-Stofftasche bekommen UND wer zu den ersten 30 Neu-Abonnenten gehört, bekommt noch unser praktisches Solinger Zöppkesmesser dazu – gratis! Es zählt die Reihenfolge des Eingangs der Abobestellung.

Hier geht’s zum Aboformular.

Und hier das Messer, das wir den ersten 30 neuen Abos gratis beilegen, das aber auch gerne bis zum 9.5. portokostenfrei (egal was unser Webshop dazu sagt) zu einem Abo dazubestellt werden kann.

P.S.: Kok #08 erscheint am 17.05. und in Kürze veröffentlichen wir erste Details.