Milles Vegan Diary Part 2

In Montreal ging’s ins Commensahttp://www.commensal.com/ Da war ich vor zwei Jahren schon mal und ich habe es dann auch gleich ohne Google Maps wieder gefunden.

Das Konzept basiert auf einem vegetarischen Büffet, wobei die veganen Optionen gekennzeichnet sind. Sehr lecker waren die Salate, wobei das vegane Seitan-Curry leider etwas verkocht war oder aber schon zu lange auslag. Man kann da eigentlich nichts falsch machen, muss sich halt auf Büfett einstellen, aber das Ambiente ist nett, also geht das schon klar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s