In eigener Sache

Wieso hat Kochen ohne Knochen seit Ausgabe #11 den Untertitel
„Das vegane Magazin“?

Der geänderte Untertitel trägt der Tatsache Rechnung, dass wir den Begriff vegan heute – anders als noch vor ein paar Jahren, als wir die Idee mit dem Magazin hatten – nicht mehr so negativ-dogmatisch besetzt sehen. „Das vegane Magazin“ beschreibt einfach den Inhalt treffend.

Aber wie bisher auch schon sollten sich „nur“ vegetarisch lebende Menschen auf keinen Fall ausgeschlossen fühlen – im Gegenteil. Wir freuen uns über jede(n), den wir auf seinem individuellen Weg ein Stück begleiten können.

Vegan ist, so finden wir, in den letzten drei, vier Jahren zum Synonym für eine rundum positive Lebensweise geworden – und genau dafür steht „Kochen ohne Knochen“ als Magazin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s