Kochen ohne Knochen meets BioGourmetClub

biogourmet

Zum dritten Mal fand am 26.08. in Köln im BioGourmetClub der vegane Kochkurs in Zusammenarbeit mit Kochen ohne Knochen statt. Mit dabei waren diesmal Daniela vom Kochen ohne Knochen Magazin und die Gewinnerin des Verlosungsplatzes, Steffi.

BIOSpitzenköchin Mayoori Buchhalter begann mit einer Einleitung über gesundheitliche Aspekte der vegetarischen und veganen Kost und wir konnten die Gelegenheit nutzen, sie mit Fragen zur veganen Ernährung und deren Zutaten zu löchern.

Fast noch schöner als das gemeinsame Essen zum Schluss war aber der Hauptakt: Das gemeinsame Kochen! In Gruppen eingeteilt bereiteten wir unter Mayooris Anleitung und mit Hilfe ihres Teams verschiedene Gerichte zu: als Vorspeise gab es Suppe mit Olivengremolata und zwei Salaten, als Hauptgericht Seitangulasch und Mohn-Polenta, dazu eine Paste aus Umeboschi und Tahini und zum Schluss Schokomousse und Pflaumenkuchen. Am Ende des Abends packten wir uns alle noch etwas für den nächsten Tag ein und sinnierten darüber, wie sehr ein gemeinsames Essen in großer Runde Spaß macht, gemeinsames Kochen aber fast noch mehr!

Werbeanzeigen

Hier gibt’s was zu gewinnen!

Kochen ohne Knochen-Kochkurs in Köln – zwei Teilnahmeplätze zu gewinnen!

Am Donnerstag, 23.08.2012 von 18:30 – 22:30 Uhr findet erstmals in Köln und in Zusammenarbeit mit der BioGourmetClub Kochschule ein Kochen ohne Knochen-Kochkurs statt. Geleitet wird der Kurs von Mayoori Buchhalter, Uschi und Joachim von KoK sind als Gäste mit dabei.

Der Spaß kostet 75,00 Euro, dafür lernt man neue Rezepte sowie Küchentricks und -kniffe kennen, es gibt sehr leckeres Essen und natürlich interessante Gespräche. Auf dem Programm stehen Heidelbeer-Milchshake, Cremesuppe mit Oliven-Gremolata, Seitan-Scaloppine mit Champignon-Tomaten-Sauce und mehr.

Zur Anmeldung geht’s hier.

Und mit etwas Glück kann man auch die Teilnahme am Kurs gewinnen – zwei Plätze sind zu vergeben. Du willst einen der beiden Plätze gewinnen? Schick uns bis zum 30.07. eine Mail an office@kochenohneknochen.com mit einer guten Begründung, warum du es verdient hast, dabei zu sein. Das Los entscheidet, die beiden Gewinner werden bis zum 1.8. benachrichtigt.

BioGourmetClub Kochschule & Event GmbH
Venloer Str. 59 (U-Bahn: Hans-Böckler-Platz / Bhf. West)
50672 Köln
http://www.biogourmetclub.de

Kochen ohne Knochen goes „Holy.Shit.Shopping“ in Köln

Am 26. und 27. November wird Kochen ohne Knochen wieder beim Holy.Shit.Shopping in der Expo XXI in Köln zu Gast sein.
Mit dabei haben wir all unser hübsches Merch (Messer, Taschen …) sowie die Ox-Kochbücher.

Im Rahmen des Holy.Shit.Shopping präsentieren 170 Künstler und Designer präsentieren auf 3000 qm ihren schicken Schnickschnack.

Außer uns sind unter anderem dabei: Blutsgeschwister (Mode). Evaw Wave (Mode). Ken Panda (Mode). Reprodukt (Comic-Verlag). Affentor (Taschen). Familie von Quast (Produktdesign). AmbientShop (Lampendesign). Ko-j (Möbeldesign). Labude (Mode). Gallo Gallo (Spieldesign). Voland & Quist (Verlag). Sag + Sal (Taschen). Yackfou (Mode)… u.v.m.

Geöffnet hat der etwas andere Weihnachtsbasar am Sa, 26.11. von 12 bis 22 Uhr und am So, 27.11. von 12 bis 20 Uhr

http://www.holyshitshopping.de

Expo XXI | Gladbacher Wall 5 | Köln | U + S-Bahn Hansaring

Ox-Kochbücher & mehr beim Holy Shit Shopping in Köln

Jedes Jahr das gleiche Theater: Was schenken? Viele gute Ideen gibt’s beim etwas anderen Weihnachtsbasar „Holy Shit Shopping“, dessen Kölner Ableger Sa/So 27./28.11. stattfindet. Wir werden mit dem gesamten Merchandise-Programm rund um das Ox-Kochbuch vertreten sein, Kochen ohne Knochen-Hefte dabei haben, dazu Bücher aus dem Ventil Verlag und noch ein paar Extras.

Unser Stand ist Nr. 87, Uschi & Joachim freuen sich auf euch.

Hier Details zur Location etc.:
Am 27. und 28. November um 12:00 Uhr öffnet das Holy.Shit.Shopping – die Weihnachts.Shopping.Lounge zum 3. Mal
in Köln seine Pforten. Diesmal zu Gast bei Jack in the Box e.V. auf dem ehemaligen Güterbahnhof-Gelände in Köln-Ehrenfeld (Vogelsanger Str. 231, U-Bhf. Leyendeckerstraße), nahe Underground/Sonic Ballroom.

120 junge Künstler und Designer präsentieren auf 2000 qm ihr Artwork und verkaufen ihre Produkte. U.a. mit dabei: Blutsgeschwister (Mode), YeaYea (Produktdesign), Orange Press (Verlag), Reprodukt (Comic-Verlag), Ken Panda (Mode), Allmightys (Shirts), Elkedag (Frühstücksbretter), Kindermassive (Street Art), Anti Glamour League (Shirts), kraftpapier (Notitzbücher), Grande Malör (Sachen für Kinder), Proportion (Mode) und viele viele mehr. Holy…it’s shopping!

Offen:
Sa, 27.11. von 12 bis 22 Uhr
So, 28.11. von 12 bis 20 Uhr

Eintritt: 3,00 Euro

http://www.holyshitshopping.de
http://www.ox-fanzine.de/web/kochbuch-merch.505.html

Bald goldene Zeiten in Köln!

Im September brechen in Köln wahrhaftig goldene Zeiten an.

Zum bereits existierenden veganen Schuhladen „Vegane Zeiten“ gesellt sich ein paar Häuser weiter das vegane Lebensmittelgeschäft „Goldene Zeiten“ in der Weyerstr. 63.
Die Besitzerin Frau Klietz möchte im neuen Laden einen besonderen Service bieten: fast alle Produkte soll es zum Probieren geben. Yummy!